9. SFVD Fischessen

Samstag, 6. Juni 20.17

Bereits um 1400 Uhr fingen die Helfer mit der Vorbereitung des Fischessens an. Fassstrasse einrichten, Vorspeise zubereiten, Grill platzieren, Gabentisch einrichten etc. Der Gabentisch war gespickt mit tollen Preisen wie Ruten und Rolle und diverse Gutscheine von Bergbahnen oder z.B 2 Tageskarten der BLS für den Thuner- Brienzersee 1. Klasse im Wert von Fr. 204.-. Das Beste kommt noch. Etliche Preise  waren gesponsert. 

 

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle Sponsoren. Sie werden in dieser Schuppe-Poscht noch einzeln erwähnt. Pünktlich um 18.00 Uhr ging es los mit Apèro und Rangverkündung. Es waren 14 Fischer rangiert und 5 Fischer gaben ihre Startkarte leer ab. Beat gab die Resultate bekannt und die schönen Preise wurden dankbar in Empfang genommen. Dazwischen gab es noch eine Skype Verbindung mit unserer Jugendgruppen-Mannschaft, welche einen Zwischenbericht des ersten Tages der Schweizerischen Jungfischermeisterschaft durch gaben. Wir wünschten ihnen alles Gute für den Sonntag. 

 

 

Anschliessend begaben wir uns ins Klubhaus und die Vorspeise mit kalt geräuchertem Fisch oder Fleisch wurde serviert. Nach dem Salat konnten die Fische frisch zubereitet an der Fassstrasse in Empfang genommen werden. Im Anschluss gab es noch ein feines Dessert. Es gab von überall Lob und Komplimente für die Organisation und das feine Essen. Ich schliesse mich dem Dank an. Es war ein toller Anlass mit sehr schönen Preisen und super Essen. Weiter so!!!

 

 

Übrigens gewannen Dominik, Cyril und Remo den Schweizermeistertitel zum 2. Mal in Folge. Es wurde daher am Sonntagabend spontan ein kleiner Empfang für sie und deren Betreuer (Coach war Künzler Walter) organisiert.

 

Herzliche Gratulation!!!!

 

 

Bericht & Fotos: Daniel Dänzer