Yorkshire Pudding, oder Englisch Pudding für 12 Stück

 

Zutaten:

 

- 200 gr Mehl gesiebt

- 1 dl Oel

- 4 Eier

- 2 dl Milch

- ½ TL Salz

- wenig Muskatnuss

- Pfeffer aus der Mühle

 

Zubereitung:

 

- Alle Zutaten zu einem Teig verarbeiten und 1 Std. ruhen

  lassen

- Backofen auf 220 Grad aufheizen

- Muffin Förmchen beschichtet mit Öl ausstreichen und den

  Boden mit ca. 1 mm Öl bedecken

- Die leeren Formen mit dem Öl in den Ofen geben und

  aufheizen

- Die heissen Formen heraus nehmen und mit dem Teig

  zur Hälfte befüllen

- Für 15 – 20 Minuten goldbraun ausbacken

- Möglichst schnell servieren

 

Ist sehr gut zu geräuchertem Lachs mit einer Creme fraiche mit Schnittlauch, oder Basilikum. Den lauwarmen Muffin mit der Creme befüllen und die Lachsscheiben darüber drappieren.

 

  

 

                                              Peter Capiaghi     6. Mai 2017